Sonntag, 9. August 2009

Literaturagentur, Lesungen, Interview und eine lustige Mitmach-Aktion

Vor einigen Wochen sprach mich die bekannte Literaturagentur Scripts for Sale an, sie würden gerne mit dem Golden Biker einen neuen Versuch auf der Buchmesse im Herbst starten. Einzige Bedingung: Ich müsse den Titel ändern. Denn es sind wohl in erster Linie Frauen, die Bücher kaufen und keine Frau würde bei einem Buch zugreifen, welches das Wort „Biker” im Titel trägt. Dieses Argument kann ich sogar nachvollziehen und da ich nicht sklavisch am Titel klebe, bin ich jetzt dabei, mir den Kopf nach einem Alternativ-Titel zu zerbrechen.
Währenddessen läuft aber der Verkauf des Original-Golden Bikers direkt aus Indien unvermindert weiter. Und natürlich habe ich noch einiges vor:
Also, das ich gerne Lesungen mache, hab ich ja, glaub ich, nun schon ein paar mal erwähnt. Und deshalb freue ich mich halb blöd, dass es bald wieder soweit ist. Geplant sind folgende Orte:
München (Anfang September)
Wolfenbüttel (08.September)
Ibiza (weiß ich noch nicht, muss ich mich mal drum kümmern aber man kommt ja zu nix und überhaupt...)
Köln (30.September)

Gerade ist auf der-jüngst mit dem Medien-Award ausgezeichneten - Internetplattform Kulissenblog ein sehr schönes, ausführliches Interview mit mir zum Golden Biker erschienen. Dort gibt es auch eine Mitmach-Aktion. Wir verlosen drei signierte Bücher für den originellsten Alternativ-Titel (weil, naja, siehe oben) Also, wer eine gute Idee hat, einfach mal auf die Seite gehen und mitmachen. und wer weiss, vielleicht bekommt das Buch ja dann mit eurem Titel eine zweite Chance bei der deutschen Verlagswelt...
Hier der Link zum Interview und zur Aktion:

http://www.kulissenblog.de/

Ich hoffe, ich sehe euch bei der Lesung!

Bis da-hann!

Keine Kommentare:

Kommentar posten